Wie wird man eigentlich Hoteldirektor eines 5-Sterne-Hotels in New York oder Peking? Zunächst einmal braucht man dafür eine Menge Zeit. Denn kein Hoteldirektor wird direkt aus der Ausbildung geholt und bekommt die Verantwortung für ein Hotel.

Heute gibt es zwei Wege: Sich hocharbeiten oder an einer der renommierten Hotelfachschulen abschließen.

Man kann in Deutschland zum Beispiel die Ausbildung zum Hotelfachmann/-frau machen. Während der Ausbildung macht man in allen Bereichen eines Hotels Station. So muss man einige Monate in der Küche verbringen und sich auch viel Wissen über Lebensmittelhygiene aneignen. Hotelfachleute müssen auch lernen, wie man Betten macht und das Bad putzt. Der administrative Teil findet dann an der Rezeption und im Backoffice statt. Manche Auszubildende arbeite auch eine Zeitlang im Service, vor allem in den großen Tagungshotels.

Wer die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, kann sich dann noch zum Hotelmanager weiterbilden lassen. In der Weiterbildung lernt man vor allem die betriebswirtschaftlichen Aspekte des Hotelgeschäfts, die in der Grundausbildung meist etwas zu kurz kommen. Man versucht dann in Hotels eine Anstellung zu bekommen und sich zum Beispiel vom Frontdesk-Manager zum Manager of Duty hochzuarbeiten. Viele Hotelkarrieren waren erfolgreich, weil die späteren Manager in vielen, auch internationalen Hotels gearbeitet haben.

Hotelfachschule

Manche Hotelmanager haben ihre Karriere auch auf einer Hotelfachschule begonnen. Diese Schulen sind etwas anders strukturiert als die berufliche Ausbildung in Deutschland. Der wesentliche Unterschied ist der Fokus auf betriebswirtschaftliche Aspekte und auf Werbung und Marketing. Zunehmend müssen Hotelmanager auch lernen, wie sie mit der Digitalisierung und Buchungsplattformen umgehen müssen. Vor allem die schweizerischen und französischen Hotelfachschule genießen ein hohes internationales Ansehen. Diese Schulen werden meistens mit einem Bachelor abgeschlossen und haben ihren Schwerpunkt klar darauf, dass die Schüler Spitzenpositionen in internationalen Hotels einnehmen. Viele der große multinationalen Hotelkonzerne werben manche Schüler schon an bevor diese überhaupt die Ausbildung beendet haben.

Author emma
Published
Categories Jobs in Hotels