Die bekannte Hostel-Webseite Hostelworld verleiht alljährlich den Hoscar, einen Preis für die besten Hostels der Welt – oder zumindest die besten, die sich beworben haben beziehungsweise über die Webseite buchbar sind. Grundlage sind die Bewertungen, die Gäste auf der Webseite abgegeben haben.

In der Kategorie Kleine Hostels gewann das Sungate One in Madrid, Spanien: Es ist eine Mischung aus Hostel und Appartement, vor allem aber hat es eine aktive Gemeinschaft und viele internationale Gäste, die sich austauschen können.

Auch Bosnien hat tolle Hostels

Den zweiten Platz belegte das Hostel Majdas in Mostar in Bosnien. Es wird von einer Familie mit Herzblut betrieben und ist ein kleines Juwel. Beliebt ist vor allem die Küche, die von allen genutzt werden kann und die oft für gemeinsame Kochabende genutzt wird.

Den dritten Platz erreichte das Cozy Nook Hotel in Dalat in Vietnam: Es wurde von der vietnamesischen Familie, die es betreibt selbst gebaut, ist seit 2015 auf dem Markt und damit noch sehr neu. Reisende können nicht nur schlafen, sondern auch im Hostel Ausflüge buchen. ein Highlight ist das gemeinsame Abendessen mit der Betreiberfamilie.

Andere Kategorien bezogen sich auf große und sehr große Hotels, außerdem wurden auch die besten eines Landes ausgezeichnet.

Author emma
Published
Categories Die neuen Hostels